DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Mieterstrom aus Photovoltaikanlagen wird endlich attraktiv

Pressemitteilung

  • Technologien

  • Unkomplizierte Versorgung von Mehrfamilienhäusern mit Photovoltaikstrom vom eigenen Dach

  • Profitable Lösung für Mieter, Vermieter und Investoren

  • Dauerhaft günstige Strompreise und attraktive Renditen

Vaillant stellt auf der ISH 2019 in Frankfurt am Main erstmals ein Angebot zur Realisierung von Mieterstromprojekten für die Wohnungswirtschaft vor. Damit können sowohl die Eigentümer von Mehrfamilienhäusern als auch deren Mieter von den zahlreichen Vorteilen einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) profitieren. Bislang spricht ein erheblicher administrativer Aufwand gegen solche Projekte, der daraus resultiert, dass Vermieter rechtlich zum Energieversorger werden, wenn sie Strom an Mieter liefern. Dem begegnet Vaillant gemeinsam mit dem Mieterstromspezialisten prosumergy mit seinem neuen Mieterstromservice.

Nach der Installation einer PV-Anlage übernimmt prosumergy als Energiedienstleister die Planung und energiewirtschaftliche Abwicklung für den Vermieter. Dabei wird ausschließlich prosumergy zum Stromlieferanten. Mieter werden über prosumergy mit Photovoltaikstrom vom eigenen Dach und mit Ökostrom aus dem Netz versorgt und profitieren von einem dauerhaft günstigen Strompreis. Ein zweiter Stromvertrag mit einem anderen Stromversorger ist nicht erforderlich. prosumergy baut auf Wunsch eine eigene digitale und fernauslesbare Stromzählerinfrastruktur im Gebäude auf. Damit werden punktgenaue Stromabrechnungen auch beim Mieterwechsel ermöglicht und das lästige Zählerablesen entfällt – ein echter Komfortgewinn für Mieter, Vermieter und Hausverwalter.

Der Eigentümer des Gebäudes kann sein Dach verpachten oder selbst in die PV-Anlage investieren. Projektinvestoren haben die Möglichkeit, die Anlage zu verpachten oder den Sonnenstrom zu verkaufen. Dies verspricht attraktive Renditen, die über die alternative Einspeisevergütung hinausgehen. Installieren Vermieter und Wohnungsunternehmen PV-Anlagen und erhöhen dadurch den Gebäudestandard gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV), können sie von zinsgünstigen KfW-Krediten profitieren.

„Wohnungsbauunternehmen und Eigentümer von Mehrfamilienhäusern können mit dem Mieterstrommodell neue Einnahmen generieren, Mieter profitieren von günstigen Strompreisen. Das ist einmalig am Markt“, so Sebastian Albert, Leiter Produkt- und Dienstleistungsmanagement bei Vaillant Deutschland. Die Umsetzung aller Projekte basiert auf einer sorgfältigen Anlagenplanung sowie einer Simulation des Stromverbrauchsprofils und einer fundierten Einschätzung der Projektwirtschaftlichkeit. Eine Übersicht über die Einsparpotenziale für die Mieter rundet das Gesamtangebot ab.

Bei der Planung und Auslegung der PV-Anlage können sich Vaillant Fachhandwerkspartner von Greenergetic unterstützen lassen. Mit dem Kooperationspartner Greenergetic bietet Vaillant seinen Fachhandwerkspartnern einen neuen Komplett-Service zur Planung, Installation und Inbetriebnahme von PV-Systemen und Batteriespeichern. Vaillant Fachhandwerkspartner können damit vom PV-Geschäft profitieren, ohne selbst in neues Personal und weiteres elektrotechnisches Know-how investieren zu müssen.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen