DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Neue Wärmepumpensysteme von Vaillant für große Immobilien

Pressemitteilung

  • Technologien

Remscheid, 23. März 2021

  • Luft/Wasser- und Sole/Wasser-Wärmepumpen für Gewerbe und Großimmobilien

  • Kaskadierung ermöglicht Heizleistung von mehr als 600 kW

  • Komplettes System, Zubehör und Zusatzgeräte aus einer Hand

Mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM perform und der Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe aroTHERM perform ergänzt Vaillant sein Wärmepumpen-Angebot um zwei Modelle. Beide Wärmepumpen sind für den Einsatz in großen Neubau- und Renovierungsprojekten der Wohnungswirtschaft und in Gewerbeimmobilien konzipiert. Die aroTHERM perform ist in den Leistungsvarianten von 19 bis 26 kW erhältlich, die geoTHERM perform wird in drei Versionen mit bis zu 78 kW angeboten. Für höhere Leistungen lassen sich beide Modelle in Kaskade schalten. Dies ermöglicht bei der geoTHERM perform bis zu 624 kW Heizleistung. Die aroTHERM perform erbringt in Kaskade eine Heizleistung von bis zu 208 kW. Selbst bei Klimabedingungen von -10 °C erreichen die neuen Wärmepumpen Vorlauftemperaturen von 65 °C. Damit eignen sie sich sehr gut für kältere Klimazonen.

Effiziente und leise Wärmepumpen im großen Leistungsbereich

Die Wärmepumpen geoTHERM perform und aroTHERM perform arbeiten für Wärmepumpen im großen Leistungsbereich besonders effizient und leise. Beide Wärmepumpen sind aufgrund ihrer außerordentlichen Effizienz nach den Richtlinien der Bundesregierung voll förderfähig. Der ETAs-Wert – der jahrzeitbedingte Energieeffizienzwert – der geoTHERM perform beträgt bei 35 °C Vorlauftemperatur 196 Prozent, bei 55 °C Vorlauftemperatur 138 Prozent. Der ETAs-Wert der aroTHERM perform beträgt bei 35 °C Vorlauftemperatur 150 Prozent, bei 55 °C Vorlauftemperatur 134 Prozent.

Der Geräuschpegel der aroTHERM Außeneinheit liegt bei einem Abstand von fünf Metern bei 35 dB. Das entspricht dem leisen Surren eines Zimmerventilators und ist einzigartig für Luft/Wasser-Wärmepumpen in dieser Größenordnung. Somit eignet sich die Luft/Wasser-Wärmepumpe aroTHERM perform besonders gut für Mehrfamilienhäuser und enge Bebauungssituationen.

Komplettsysteme aus einer Hand

Die Wärmepumpen lassen sich mit den Speicherlösungen und Frischwasserstationen von Vaillant zu einem Komplettsystem aus einer Hand kombinieren. Dafür hat Vaillant die Warmwasser- und Pufferspeicher uniSTOR und allSTOR überarbeitet. Sie sind nun in verschiedenen Leistungsgrößen von 300 bis zu 2.000 Litern Fassungsvermögen erhältlich. Der Betriebsdruck des allSTOR wurde auf sechs, der des uniSTOR auf zehn Bar erhöht. Beide Speicher können erstmals für hohe Gebäude mit mehr als fünf Etagen und mit bis zu 150 Wohneinheiten genutzt werden.

Die neue Frischwasserstation aguaFLOW plus wurde mit einer Schüttleistung von bis zu 180 Litern pro Minute speziell auf die Erfordernisse großer Anlagen in der Wohnungswirtschaft und im Gewerbe angepasst. Spitzenlast-Wärmeerzeuger auf Basis von Gas und Strom ergänzen das Programm, damit die Anlagen in Spitzenlastzeiten oder bei potenziellen Störungen verlässlich weiterlaufen. Durch den Einsatz einer Hocheffizienzpumpe und einer elektronischen Temperaturregelung, mit der sich die gewünschte Wassertemperatur genau einstellen lässt, arbeiten die Frischwasserstationen sehr effizient. Die darin verbauten Edelstahl-Wärmetauscher sind besonders leicht zu warten: Sie lassen sich in ihre Einzelteile zerlegen, sodass diese gründlich gereinigt werden können. Das erhöht die Lebensdauer spürbar.

Attraktive Lösung für die Wohnungswirtschaft aus einer Hand

Damit bietet Vaillant umweltfreundliche Wärmepumpensysteme inklusive aller Zubehörteile, aufeinander abgestimmter Zusatzkomponenten und der dazugehörigen Beratungs-, Planungs- und After-Sales-Services aus einer Hand an. Das verkürzt Kommunikationswege, beschleunigt die Arbeitsprozesse und schlägt sich positiv in den Anlagekosten nieder. „Unser Wärmepumpen-Komplettangebot aus einer Hand entlastet das Fachhandwerk und erweitert die Einsatzbereiche unseres Wärmepumpenprogramms“, sagt Sebastian Albert, Leiter Produkt- und Dienstleistungsmanagement bei Vaillant Deutschland. „Die neuen Wärmepumpen sind in Kombination mit den leistungsstarken Frischwasserstationen insbesondere für die Wohnungswirtschaft eine attraktive Lösung.“

Bitte besuchen Sie auch unser Webspecial zur ISH digital 2021 für Journalisten auf www.vaillant-group.com. Dort finden Sie umfangreiches, multimediales Pressematerial.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen