DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

myVAILLANT Pro: Online-Diagnose sorgt für noch zuverlässigere Heizsysteme

Pressemitteilung

  • Digitalisierung
  • Technologien

Remscheid, 23. März 2021

  • Präventive Wartung und frühzeitige Fehlerdiagnose reduzieren Anlagenstillstände um 30 Prozent

  • Vorschaufunktion sichert verlässlichen Heizanlagenbetrieb

  • Optimale Planung von Serviceeinsätzen für Fachhandwerker durch Ferndiagnose

Das neue Serviceprogramm myVAILLANT Pro trifft verlässliche Aussagen über Zustand, Reparaturbedarf und eine anstehende Wartung von Heizungsanlagen. Damit sorgt das neue Angebot für einen noch zuverlässigeren Anlagenbetrieb und reduziert Serviceeinsätze. So etwa bei drohendem Wassermangel: Die Anlage meldet sich über eine Smartphone-App oder eine Webseite von selbst beim Fachhandwerker, bevor es zu einer Störung kommt. Damit weiß der Fachhandwerker schon vorab, welche Anlagensituation er beim Kunden vorfinden und welche Ersatzteile er gegebenenfalls benötigen wird. Das spart Zeit und Geld – für Fachhandwerker und Anlagenbesitzer gleichermaßen. Eine zuverlässige Heizungsanlage und effiziente Serviceeinsätze erhöhen zudem die Kundenzufriedenheit. In einem ersten Test konnte das Programm den Heizanlagenstillstand der eingebundenen Wärmeerzeuger um 30 Prozent reduzieren.

Störungen erkennen, bevor sie auftreten

Im laufenden Anlagenbetrieb werden Betriebsdaten der Heizungsanlage kontinuierlich digital ausgelesen, sodass der Fachhandwerker den Anlagenzustand stets genau kennt.

Eine Vorschaufunktion ermöglicht das Antizipieren von Störungen, bevor diese überhaupt auftreten können. So verfügt die App über eine Sieben-Tage-Vorschau auf den Heizanlagendruck. Sollte der Druck fallen, kann er rechtzeitig ausgeglichen werden.

Sollte es zu einer Anlagenstörung kommen, wird der Fachhandwerker sofort von der myVAILLANT Pro Anwendung informiert. Der Fehlercode wird dabei automatisch von der Anwendung in eine detaillierte Fehlerbeschreibung übersetzt, die dem Fachhandwerker das Problem exakt und verständlich erklärt. Der Fachhandwerker kann dann den Anlagenbesitzer kontaktieren und so kostspielige Notdiensteinsätze verhindern.

Einfacher Aufbau, unkomplizierte Nutzung

„Predictive Maintenance, also die vorausschauende Anlagendiagnose und -wartung, beschleunigt Serviceeinsätze und sorgt für eine verlässliche Anlagenleistung“, sagt Sebastian Albert, Leiter Produkt- und Dienstleistungsmanagement bei Vaillant Deutschland. „Das verbessert die Lebensdauer der Anlage und verringert die Wartungskosten.“

Bei der Entwicklung wurden der einfache Aufbau und die intuitive Nutzung in den Fokus gerückt – ein Blick auf die App oder die Webplattform genügt, um die Funktionalitäten und die Bedienung auch ohne Anleitung zu verstehen. Die myVAILLANT Pro App steht kostenlos in den App Stores von Google und Apple zum Download bereit.

Für die Betreuung einer Heizung mit myVAILLANT Pro muss die Serialnummer des Wärmeerzeugers in die Anwendung eingepflegt und anschließend vom Anlagenbesitzer bestätigt werden. Schon ist die Anlage für die Ferndiagnosefunktionen freigeschaltet.

Bitte besuchen Sie auch unser Webspecial zur ISH digital 2021 für Journalisten auf www.vaillant-group.com. Dort finden Sie umfangreiches, multimediales Pressematerial.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen