DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Digitale Toolbox für Fachhandwerker schafft Überblick

Pressemitteilung

  • Digitalisierung

Frankfurt am Main / Remscheid, 14. März 2017

  • Digitale Toolbox vereinfacht den Arbeitsalltag

  • Mit App ersatzteilCHECK schnell zum Ersatzteil

  • HeizungOnline mit neuem Modell inklusive Vaillant Projekt App

Mit der digitalen Toolbox stellt Vaillant auf der ISH 2017 eine neue Oberfläche vor, mit der Fachhandwerkspartner ihr digitales Arbeitsleben organisieren können. Der morgendliche Blick auf das Smartphone zeigt, welche potenziellen Kunden angesprochen oder wo ein Angebot erstellt werden muss. Genauso gut kann aber auch ein Blick auf den Status der betreuten onlinefähigen Heizanlagen geworfen werden. Mit der digitalen Toolbox behalten Fachhandwerker den Überblick im Arbeitsalltag. „Der eine arbeitet täglich mit HeizungOnline, der andere nutzt eher werbungAKTIV oder planNET“, so Nicole Dunker, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Vaillant Deutschland. „Mit unserer digitalen Toolbox kann sich jeder Fachhandwerker eine Oberfläche nach seinen persönlichen Bedürfnissen schaffen.“ Zu finden ist die digitale Toolbox im FachpartnerNET von Vaillant. Alle digitalen Dienstleistungen von Vaillant werden sukzessive in die neue Toolbox integriert.

Weiterentwicklung der ersatzteilCHECK-App

Mit der App ersatzteilCHECK bietet Vaillant einen mobilen, schnellen Zugang zu allen Ersatzteildaten. Außerdem bietet die App viele Funktionen wie z. B. Ersatzteilscan, Offlinenutzung, Update- und Einkauflistenfunktion. Die App ersatzteilCHECK wird kontinuierlich weiterentwickelt und bietet jetzt auch Wartungsempfehlungen für viele neuere Produkte.

Einfache Auslesung von Heizgeräten mit serviceDIALOG

Mit serviceDIALOG bringt Vaillant ein weiteres Servicetool auf den Markt. Mit ihm können Fachhandwerker ähnlich wie bei Autos in der Kfz-Werkstatt Heizgeräte vor Ort auslesen und analysieren. Dafür sind ein Adapter und eine PC-Software erforderlich. Eventuelle Fehler lassen sich dann schnell aufspüren. Anlagenparameter werden grafisch in Echtzeit dargestellt. Das spart Zeit und Kosten. „serviceDIALOG macht die tägliche Arbeit unserer Partner komfortabler, effizienter und professioneller“, so Dunker. serviceDIALOG ist für alle Geräte einsetzbar, die mit eBUS ausgestattet sind.

HeizungOnline mit weiteren Funktionen

Das Portal HeizungOnline sendet Systemempfehlungen sowie Vorschläge für Fachhandwerksbetriebe aus der betreffenden Region an den interessierten Kunden, aus denen er auswählen kann. Auf Basis dieser Auswahl erhält er unverzüglich eine Systemempfehlung und eine unverbindliche Preisindikation inklusive der voraussichtlichen Installationskosten. Die weiteren Details zur neuen Heizungsanlage klärt der Endkunde mit dem von ihm ausgewählten Fachhandwerker. Angebotserstellung und Rechnungslegung erfolgen im Namen des Fachhandwerkers.

Neue Vaillant Projekt App

Mit der neuen Vaillant Projekt App können Anfragen aus HeizungOnline direkt weiterbearbeitet werden. Das erste Angebot kann im Kundengespräch vor Ort angepasst und aktualisiert werden. Wenn der Endkunde es möchte, kann er das Angebot direkt auf dem Tablet bestätigen. Alternativ kann das Angebot über einen Bestätigungslink per E-Mail angenommen werden. In der Vaillant Projekt App können weitere Projekte, z. B. von Bestandskunden, angelegt werden. Sie sind dadurch ebenfalls digital verfügbar und ermöglichen ein schnelles Angebot vor Ort.

Heizungskonfigurator für Fachhandwerker-Webseiten

Ab Herbst können Fachhandwerker einen Heizungskonfigurator auf ihrer eigenen Webseite integrieren. Endkunden nutzen die Funktionen des Systemkonfigurators HeizungOnline dann auf der Webseite des Fachhandwerkers. „Bei diesem Modell kümmert sich der Fachhandwerker selber um die digitale Vermarktung und die Qualifizierung der Anfragen“, beschreibt Dunker.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen