Vaillant auf der ISH digital

ISH digital 2021

Vaillant präsentiert auf der Branchenmesse als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer neue digitale Servicelösungen, effiziente Gastechnologien und Wärmepumpen für Großprojekte. „Erneuerbare Energien, Effizienz und Digitalisierung sind die drei wesentlichen Treiber der Wärmewende“, sagt Dr. Andree Groos, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service der Vaillant Group auf der virtuellen Vaillant Pressekonferenz zur ISH, die in diesem Jahr aufgrund der Pandemie zum ersten Mal vollständig in digitaler Form stattfindet.

Mit dem Vaillant Village bietet der Heiztechnikspezialist Besuchern eine virtuelle Stadt, in der zukunftsweisende Produkte und Services in 3D erlebbar sind. In Live-Events und informativen Vorträgen werden spannende Zukunftsthemen diskutiert, darunter die Bedeutung von Wärmepumpen für die Energiewende oder der Einsatz von grünem Wasserstoff. Für Vaillant ist die ISH digital 2021 zudem Gelegenheit, die Bedeutung des erstklassigen Fachpartnernetzes zu betonen. „Vielen Dank an unsere Partner im Fachhandwerk für ihren überragenden Einsatz während der Pandemie,“ betont Deutschlandchef Dr. Tillmann von Schroeter.

Unsere Pressekonferenz in 120 Sekunden

Play

Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte treffen Sie eine neue Auswahl.

Pressemitteilungen

Neue Wärmepumpensysteme von Vaillant für große Immobilien

Mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM perform und der Luft/Wasser-Split-Wärmepumpe aroTHERM perform ergänzt Vaillant sein Wärmepumpen-Angebot um zwei Modelle.

Neues Vaillant Gas-Brennwertgerät ecoTEC plus serienmäßig für alle Gasarten geeignet

Vaillant legt das Gas-Brennwertheizgerät ecoTEC plus komplett neu auf: Der neue ecoTEC plus ist serienmäßig mit der selbstadaptierenden Verbrennungsregelung IoniDetect ausgestattet, die bislang ausschließlich im ecoTEC exclusive eingesetzt wurde.

myVAILLANT Pro: Online-Diagnose sorgt für noch zuverlässigere Heizsysteme

Das neue Serviceprogramm myVAILLANT Pro trifft verlässliche Aussagen über Zustand, Reparaturbedarf und eine anstehende Wartung von Heizungsanlagen.

Energiewende auf dem Dach: Vaillant bietet leistungsstärkere Photovoltaikmodule an

Mehr Leistung für weniger Geld – Vaillant führt eine neue Generation Photovoltaikmodule ein, die kostengünstiger und leistungsfähiger als die bisher angebotenen Modelle sind.

Für alle Meister, die nicht vom Himmel fallen: runderneuertes Lernangebot von Vaillant

Die neue Lernwerkstatt von Vaillant bietet Fachhandwerkern umfängliche Lernangebote in zahlreichen unterschiedlichen Formaten an.

Vaillant Race for Climate: das Rennen, bei dem der Sieger schon feststeht

Das erste Rennen, bei dem das Klima schon vorab als Sieger feststeht: das Vaillant Race for Climate. Mit dem Rennen werden Fachhandwerkspartner für ihren Einsatz für das Klima belohnt.

Erweiterung der Smart-Home-Kooperationspartnerschaften

Vaillant hat den Kreis seiner EEBUS-Kooperationspartnerschaften um die Unternehmen evon Smart Home und Ioxone erweitert. Nutzer der Smart-Home-Technologien dieser beiden Unternehmen können über deren Apps auch ihre Vaillant Heizsysteme steuern. Die Voraussetzungen sind das Internetmodul sensoNET und ein kompatibler Vaillant Regler, über die das Vaillant Gerät in die Apps von evon Smart Home oder Ioxone integriert werden. Damit benötigt der Anlagenbesitzer nur noch eine App, um die komplette Haustechnik, von den Rollläden bis zur Heizung, zu steuern.

Außerdem lassen sich Vaillant Systeme mit einer eRELAX Regelung in Smart Home Anwendungen von Mediola und Homematic IP einbinden. Hierüber ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten: So kann z.B. die Heizung und die Einzelraumregelung von Homematic IP über die Mediola Anwendung gesteuert werden

Teilen Sie unsere News mit Ihren Fans und Followern

Unser neuer Service: Finden Sie Social Media Snippets zum unmittelbaren Posting auf Ihren Kanälen in allen Pressemitteilungen.

Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte treffen Sie eine neue Auswahl.

Videos aus der Pressekonferenz

Alle Pressebilder zum Download

Medienkontakt

Jens Wichtermann
Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18-2754
Fax: +49 2191 18-2895
jens.wichtermann@vaillant-group.com