DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Vaillant unterstützt Glückstour für krebskranke Kinder

Pressemitteilung

  • Unternehmen
  • Marken

Remscheid, 06.07.2015

  • 2.500 Euro Spende an Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.

  • Glückstour zum fünften Mal in Folge unterstützt

  • Förderung von Kindern und Familien als wesentliches Ziel des Vaillant Group Nachhaltigkeitsprogramms S.E.E.D.S.

Seit dem Mittelalter gelten sie als Glücksbringer – einmal im Jahr werden einige Schornsteinfeger ihrem Ruf besonders gerecht: Rund 30 Kaminkehrer radeln derzeit bei sengender Hitze über 1.000 Kilometer durch Deutschland, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Vaillant unterstützt die Glückstour, die in diesem Jahr von Iserlohn nach Dresden führt, zum fünften Mal in Folge. Der Remscheider Heiztechnikspezialist spendet 2.500 Euro zugunsten der Initiative „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.“. Die Übergabe findet am 07.07.2015 im Vaillant Kundenforum Leipzig statt, wo die Glückstour gegen 15.30 Uhr vorbeiradelt. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder bei der Glückstour dabei zu sein. Die Unterstützung von Kindern und Familien ist ein wesentliches Ziel unseres gruppenweiten Nachhaltigkeitsprogramms S.E.E.D.S.“, so Nicole Dunker, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Vaillant Deutschland. Die Spenden werden direkt und ohne Abzug bei den einzelnen Etappenzielen an ortsansässige Initiativen übergeben. „Nicht zuletzt dadurch hat uns die Glückstour in den letzten Jahren überzeugt. Schnell, unkompliziert und ohne Verwaltungsaufwand gelangen die Spenden an ihre Empfänger“, sagt Nicole Dunker.

Nach Unfällen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache bei Kindern in Deutschland. Die Überlebenschancen der betroffenen Kinder hängen von der Krebsart und der rechtzeitigen Behandlung ab. Mit über einer Million Euro gesammelten Spendengeldern für krebskranke Kinder gehört die Glückstour zu den größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland. Mit den Spendengeldern unterstützt der hinter der Tour stehende Verein „Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern“ Initiativen, Elternvereine, Kliniken und Forschungsprojekte.

Zum zehnten Mal geht die Glückstour in diesem Jahr ins Rennen. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und dürfen die Fahrt nur mit einem Startgeld von 500 Euro antreten. Das bezahlen die Schornsteinfeger aus der eigenen Tasche – so wie die gesamte Tour. Für Unterkunft und Verpflegung sind sie selbst zuständig, zudem haben sich alle Glücksbringer für die Tour mindestens eine Woche Urlaub genommen.

Weitere Informationen bei Vaillant Deutschland, Berghauser Str. 40, 42859 Remscheid, www.vaillant.de, info@vaillant.de, Tel.: 02191 18-0 oder im Vaillant Kundenforum Leipzig.

Vaillant Kundenforum Leipzig

Angerstraße 5

04827 Gerichshain

Über die Vaillant Group

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen