DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Neue Servicetools für das Fachhandwerk

Pressemitteilung

  • Digitalisierung

  • serviceDIALOG vereinfacht Inbetriebnahme, Wartung und Fehleranalyse

  • ersatzteilCHECK für schnelle Identifizierung des Ersatzteils

  • depotCHECK für Verfügbarkeitsprüfung und direkte Ersatzteilbestellung

Mit serviceDIALOG stellt Vaillant anlässlich der SHK 2018 in Essen ein weiteres Servicetoool für seine Fachhandwerkspartner vor. Fachhandwerker können damit ähnlich wie bei Autos in der Kfz-Werkstatt die Daten von Heizgeräten vor Ort auslesen und analysieren. Das erleichtert und beschleunigt die Diagnose spürbar und spart gleichzeitig Geld. Aufwendige Suchen nach eventuellen Fehlfunktionen oder geänderten Einstellungen entfallen.

serviceDIALOG bietet unter anderem eine Anzeige aller Systemkomponenten und Heizkreise, die grafische Darstellung ausgewählter Anlagenparameter in Echtzeit sowie eine Fehleranzeige und –beschreibung im Klartext sowie gleichzeitige Hinweise zur Fehlerbehebung. Außerdem können Fachhandwerker mit serviceDIALOG die Datenpunktanalyse, Datenaufzeichnung und Parametrierung von Datenpunkten durchführen.

Weiterhin vereinfacht serviceDIALOG jeden Serviceeinsatz. serviceDIALOG hilft bei der Inbetriebnahme von komplexen Systemen. Bei der Wartung unterstützt serviceDIALOG durch eine intelligente Suchfunktion und bietet schnelle Antworten und gleichzeitig Hilfestellung für deren Behebung bei der Fehleranalyse. So werden die Serviceeinsatzzeiten verringert, die Störfallbehebungsquote verbessert und dadurch die Profitabilität des Services insgesamt erhöht.

Zum Umfang von serviceDIALOG gehören ein kabelgebundener Adapter mit Magnethalterung und eine Softwarelizenz. Mit der Hardware wird die eBUS-Schnittstelle aller Vaillant Heizgeräte ab dem Baujahr 2007 mit dem Laptop des Fachhandwerkers verbunden. Auf dem Laptop wird eine Software installiert. „Es war ein Wunsch unserer Fachhandwerkspartner, dass wir auch für Heizanlagen ohne Internetanschluss ein Servicetool erstellen, das eine ähnliche Funktionalität bietet wie profiDIALOG“, so Eric Ebner, Leiter Service-Management bei Vaillant Deutschland. „Mit serviceDIALOG ist eine professionelle und zielsichere Anlagenbetreuung jetzt auch vor Ort möglich.“

Mit den Apps ersatzteilCHECK und depotCHECK schnell zum passenden Ersatzteil

Mit der App ersatzteilCHECK haben Fachhandwerker den aktuellen Vaillant Ersatzteilkatalog jederzeit auf dem Smartphone dabei. Um ein Ersatzteil zu finden, müssen Fachhandwerker nur den DataMatrix- oder den Barcode des Heizgeräts mit dem Smartphone scannen oder den Produktkatalog der App nutzen. Sie erhalten dann eine Liste aller verbauten Ersatzteile mit Explosionszeichnungen, Fotos, Verwendungsdaten und Listenpreisen.

Die Verfügbarkeit des benötigten Ersatzteils kann über die aus der ersatzteilCHECK App importierte Einkaufsliste mit der neuen App depotCHECK geprüft werden. Die App zeigt die Verfügbarkeit bei den teilnehmenden Großhändlern – dabei hat der Fachhandwerker die Möglichkeit, die Reihenfolge der angezeigten Großhändler selber festlegen. Anschließend kann er den Warenkorb an die eigene Software im Betrieb weiterleiten und von dort aus direkt eine Bestellung beim Großhandel auslösen. Außerdem kann über die App der Bestand im Vaillant Zentrallager geprüft werden, in dringenden Fällen ist dort direkt eine Notbestellung möglich.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Mit serviceDIALOG können Vaillant Fachhandwerker ähnlich wie bei Autos in der Kfz-Werkstatt die Daten von Heizgeräten vor Ort auslesen und analysieren.

Die App ersatzteilCHECK identifiziert benötigte Ersatzteile schnell und zuverlässig. Mit der App depotCHECK können sie direkt bestellt werden.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen