DOCEPSJPGMP3MP4PDFPNGPPTSVGZIP

Der intelligente Weg in eine grüne Zukunft

Pressemitteilung

  • Digitalisierung
  • Technologien

  • Green iQ setzt Maßstäbe bei nachhaltigen und intelligenten Technologien

  • Digitale Angebote zur Vernetzung von Heizsystemen

  • Neue Services für Fachhandwerkspartner

Grün und intelligent – so sind die neuen Produkte und Services, die der Remscheider Heiz- und Lüftungstechnikspezialist Vaillant auf der ISH 2015 in Frankfurt am Main vorstellt. Mit Green iQ präsentiert das Unternehmen besonders umweltfreundliche Produkte, die über den ganzen Produkt¬lebenszyklus hohen Nachhaltigkeits- und Effizienzansprüchen standhalten müssen. Alle Green iQ Produkte sind WLAN-kompatibel und besitzen integrierte Schnittstellen. Green iQ steht zudem für eine ressourcenschonende Herstellung, beste Materialqualität und eine hohe Recyclingfähigkeit der Produkte.

Neue Brennwert- und Wärmepumpenserie

Als erste Green iQ Produkte präsentiert Vaillant das wandhängende Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive sowie das Wärmepumpenprogramm flexoTHERM. Der ecoTEC exclusive setzt neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Konnektivität. Eine integrierte Internet-Schnittstelle sowie ein durchdachtes Servicekonzept sind feste Bestandteile der Ausstattung. Zudem kann der ecoTEC exclusive komplett mit Bio-Erdgas betrieben werden. Der „Green iQ Mode“ garantiert zu jeder Zeit den effizientesten Betrieb. Das neue Wärmepumpenprogramm besteht aus einer für alle Energiequellen einheitlichen Wärmepumpe und Modulen für die verschiedenen Wärmequellen. Damit sind Installation und Regelung für alle Vaillant Wärmepumpen identisch.

Heizungssteuerung per Smartphone

Die beiden neuen Smartphone-Apps multiMATIC und eRELAX sind kostenlos und ermöglichen eine unkomplizierte Heizungssteuerung von unterwegs. Die Applikationen stehen sowohl für iPhones als auch für Android-Smartphones zur Verfügung. Die multiMATIC App eignet sich für Technologien auf Basis erneuerbarer Energien sowie Gas-Geräte der jüngeren Generation. Die eRELAX App wurde für die Fernsteuerung bestehender Gas-Heizungen entwickelt.

Produktoffensive für Zukunftstechnologien

Weiterhin stellte Vaillant auf der ISH ein Brennstoffzellen-Heizgerät als bodenstehende Kompaktausführung vor. Neben dem eigentlichen Brennstoffzellen-Modul ist dabei auch eine Brennwert-Einheit im Gerät integriert. Durch den weiter reduzierten Systemaufbau und die Nutzung von Standardkomponenten geht Vaillant damit einen wichtigen Schritt in Richtung Serienreife. Außerdem stellt Vaillant aus seiner Kraft-Wärme-Kopplungsserie ecoPOWER ein neues Gerät mit 20 kW elektrischer Leistung vor.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die neue Warmwasser-Wärmepumpe aroSTOR 30 Prozent effizienter und deutlich leiser. Der Einsatzbereich hat sich auf Temperaturen von minus 7 °C bis plus 35 °C erweitert. Das Solar-Einsteigerset auroSTEP plus ist erheblich effizienter als vergleichbare Modelle und lässt sich intelligent mit bestehenden Heizungsanlagen vernetzen. Es enthält alle benötigten Bauteile und Zubehöre wie Kollektor, Speicher, Solarstation, Regelung und Befestigungen. Die neue Solarstation auroFLOW VMS 70 ist im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich kleiner und noch leichter zu installieren. Das neue Sortiment an renerVIT Pellet-Heizgeräten ist in fünf Leistungsbereichen von 12 bis 62,5 kW Heizleistung erhältlich. Die Besonderheit dabei: Es können alle Arten der Pelletförderung genutzt und auch bei einer bestehenden Anlage noch verändert werden.

Neue Services für Fachhandwerkspartner

Als neue Services bietet Vaillant für Fachhandwerkspartner eine Videoberatung, eine deutliche Erweiterung der Fernservice- und Diagnose-Plattform profiDIALOG und eine komplett überarbeitete Version des Vaillant FachpartnerNET. Endkunden erhalten über das „5Plus Sorglos Versprechen“ eine fünfjährige Garantie¬verlängerung. Für mobile Endgeräte ist die Web-Applikation ersatzteilCHECK neu im Serviceangebot. Zudem erweitert Vaillant seine Fachhandwerkssoftware planSOFT durch zwei neue Module.

Weitere Produkt- und Serviceinformationen bei Vaillant Deutschland, Berghauser Str. 40, 42859 Remscheid, www.vaillant.de, info@vaillant.de, Tel.: 02191 18-0.

Über Vaillant

Die Vaillant Group ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid, Deutschland, das in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätig ist. Als einer der weltweiten Markt- und Technologieführer entwickelt und produziert die Vaillant Group maßgeschneiderte Produkte, Systeme und erbringt Dienstleistungen für Wohnkomfort. Das Produktportfolio reicht von effizienten Heizgeräten auf Basis herkömmlicher Energieträger bis hin zu Systemlösungen zur Nutzung regenerativer Energien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1874 in Familienbesitz befindet, mit rund 15.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 2,7 Mrd Euro.

Kontakt

Jens Wichtermann
Jens Wichtermann

Jens Wichtermann

Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18 2754

Fax: +49 2191 18 2895

jens.wichtermann@vaillant-group.com
Pressekit

Laden Sie hier das Vaillant Pressekit herunter.

ERROR: No link has been specified!

Artikel teilen