Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit den Inhalten unserer Cookie Richtlinie einverstanden. Datenschutzerklärung

Annehmen Ablehnen

Teilnahmebedingungen / Datenschutz Interne Gewinnaktion „Gewinnaktion Åke “

1. Veranstalterin

Veranstalterin und verantwortlich für diese Gewinnaktion ist die Vaillant Deutschland GmbH, Berghauser Straße 40, 42859 Remscheid, im Folgenden: „Veranstalterin oder Vaillant“ genannt. Weitere Informationen zu Vaillant finden Sie unter http://www.vaillant.de/ueber-uns/impressum/index.de_de.html.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1. Teilnahmeberechtigt sind nur uneingeschränkt geschäftsfähige Mitarbeiter der Veranstalterin sowie die mit ihr in Deutschland verbundenen Unternehmen. Die Eigenschaft als Mitarbeiter muss im Zeitpunkt der Feststellung des Gewinners schon und noch bestehen. Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und einmalig teilnehmen.

2.3 Jeder Teilnehmer hat die nachfolgenden Teilnahmebedingungen einzuhalten.

2.4 Mit Teilnahme an der jeweiligen Gewinnaktion werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

3. Teilnehmerdaten - Voraussetzungen für Teilnahme - Ausschluss

3.1 Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Teilnehmer eine Schätzung entsprechend der Gewinnspielfrage abgibt. Der Teilnehmer kann entweder per E-Mail mit Betreff „Gewinnaktion Åke“ oder mittels einer Gewinnspielkarte an der Gewinnaktion teilnehmen. Hierzu muss der Teilnehmer seinen Vor- und Nachnamen, seine Abteilung sowie eine E-Mail-Adresse (interne oder externe) angeben.

Eine Teilnahme per E-Mail ist nur möglich, wenn eine interne E-Mail-Adresse der Vaillant-Group verwendet wird; eine E-Mail mit einer externen E-Mail-Adresse ist ungültig und wird nicht gewertet. Der Eingang der E-Mail wird nicht bestätigt.

Die Teilnahme darf nur einmal erfolgen, d.h. entweder einmalig per E-Mail oder einmalig mittels Gewinnspielkarte.

Den Vor- und Nachnamen, die Abteilung und die E-Mail-Adresse des Teilnehmers benötigt die Veranstalterin, um diesem gegebenenfalls Informationen betreffend der Abwicklung der Gewinnaktion zukommen zu lassen sowie für mögliche Rückfragen zur Aktion.

3.2. Ausschlussgründe

Die Veranstalterin ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme an der „Gewinnaktion Åke “ auszuschließen, wenn sie

- den Teilnahmevorgang manipulieren (z.B. wenn der Teilnehmer unlauteren Einfluss auf die Auswahl des oder der Gewinner ausübt oder dies versucht),

- gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen,

- mehrfach an der Gewinnaktion teilnimmt.

- unwahre, unvollständige oder unrichtige Angaben machen, oder

- ein sonstiger wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt unter anderem vor, wenn der Teilnehmer sittenwidrige, pornografische, jugendgefährdende, diskriminierende, hetzerische, ehrverletzende oder beleidigende Äußerungen abgibt oder anderweitig gegen deutsches Recht verstößt.

4. Kosten für den Teilnehmer; Verlauf der Aktion und Gewinn

4.1 Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir ein „Midsommar Überraschungspaket“.

4.2 Der Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern ermittelt. Der Teilnehmer, dessen Schätzung am genauesten war, gewinnt das „Midsommar Überraschungspaket“. Bei mehreren gleichen Schätzungen entscheidet das Los. Der Gewinner wird per E-Mail über seinen Gewinn benachrichtigt.

4.3 Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

4.4 Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

4.5 Sofern Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.

4.6 Die Gewinne werden dem Gewinner per Post versendet. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr des Unterganges, Verlustes oder einer sonstigen Verschlechterung des Gewinns auf den Gewinner über. Für Lieferschäden sind wir nicht verantwortlich. Die Veranstalterin behält sich vor, dem Gewinner den Gewinn auch am Arbeitsplatz zu überreichen.

4.7 Die Teilnahme an der Gewinnaktion ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen.

4.8 Aktionsende: 15.06.2017

Die Aktion endet am 15.06.2017 um 24 Uhr.

Eine Barauszahlung der Sachpreise ist nicht möglich. Der Sachpreis ist nicht austauschbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Haftung und Freistellung

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Veranstalterin nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Pflichten aus dieser Gewinnaktion haftet. Wesentliche Pflichten sind solche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung der Gewinnaktion erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Teilnehmer deshalb vertraut oder vertrauen darf. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis ist jedoch auf den teilnahmetypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6. Bestimmungen zum Datenschutz

6.1 Die Veranstalterin wird die ihr anvertrauten Daten mit großer Sorgfalt nutzen. Aufgrund der Teilnahme wird die Veranstalterin personenbezogene Daten, wie z.B. Name, Vorname und die Bezeichnung der Abteilung und die E-Mail-Adresse erheben. Die Veranstalterin wird ferner die Adresse des Gewinners erheben, um den Gewinn übersenden zu können.

Dabei wird die Veranstalterin die gesetzlichen Regelungen zum Bundesdatenschutz (BDSG) beachten. Die Daten werden entsprechend den gesetzlichen Regelungen gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind.

6.2 Die Veranstalterin wird die Daten nur für die Durchführung der „Gewinnaktion Åke “ erheben, nutzen und verarbeiten.

Der Teilnehmer willigt ein, dass seine Daten für die Durchführung erhoben, genutzt und verarbeitet werden. Der Gewinner willigt ein, dass die Veranstalterin seine Adresse erhebt, nutzt und verarbeitet, um den Gewinn zu übersenden.

Für weitere Zwecke erfolgt eine Verarbeitung der Daten nur, soweit der Teilnehmer hierzu getrennt und zusätzlich einwilligt.

6.3 Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung ist die Vaillant GmbH, Berghauser Str. 40, 42859 Remscheid, Abteilung VC / Group Communication & Sustain. & Po.

6.4 Keinesfalls wird die Veranstalterin die persönlichen Daten ohne ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben, es sei denn, es besteht hierfür eine rechtliche Verpflichtung (z.B. bei Behörden).

6.5 Auskunfts- und Widerrufsrecht

Die Einwilligung in die Datenverarbeitung kann jederzeit durch eine E-Mail mit dem Betreff „Widerruf Einwilligung ‚Gewinnaktion Åke“ an malin.recka@vaillant-group.com oder u.g. Kontaktadresse ganz oder teilweise widerrufen werden. Der Teilnehmer kann ferner jederzeit die bei der Veranstalterin erhobenen Daten den Bestimmungen des BDSG entsprechend sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Im Falle eines Widerrufs der Datenverarbeitung (oder Sperrung, Löschung) ist jedoch eine Teilnahme an der Gewinnaktion nicht mehr möglich und der Teilnehmer wird von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer erhält jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei der Veranstalterin über ihn gespeicherten Daten.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung der zuvor genannten Rechte an die folgende Kontaktadresse des Veranstalters:

Vaillant GmbH

Berghauser Str. 40

42859 Remscheid

Abteilung VC / Group Communication & Sustain. & Po.

oder per E-Mail an malin.recka@vaillant-group.com

7. Schlussbestimmungen

7.1. Die „Gewinnaktion Åke “ ist nicht mit anderen Aktionen des Veranstalters kombinierbar.

7.2 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seines Kollisionsrechts.

7.3 Der Gewinner erhält den Wert des Sachpreises netto. Eine eventuelle Versteuerung (z.B. Lohnsteuer, Umsatzsteuer) ist von der Veranstalterin zu tragen.

7.4 Sollte der Sachpreis von der Veranstalterin nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich die Veranstalterin vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

7.5 Die Veranstalterin haftet nicht für technische oder sonstige Probleme, die außerhalb ihres Einflussbereichs stehen.

7.6 Diese Teilnahmebedingungen stellen die abschließenden Regelungen für die Gewinnaktion dar.

7.7 Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

7.8 Die Veranstalterin behält sich vor, die Aktion unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung der Belange der Teilnehmer einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht.