Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit den Inhalten unserer Cookie Richtlinie einverstanden. Datenschutzerklärung

Annehmen Ablehnen

2

Mediakit

Download as ZIP

Sie haben noch keine Medien zu Ihrem Mediakit hinzugefügt. Wenn Sie einen Download auswählen,können Sie ihn gleich hier herunterladen.

Pressemitteilung

Remscheid, 16. September 2016

Vaillant stellt neue Funktionen für HeizungOnline vor

 Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen aus der Pilotphase

 Neue Form der Rechnungslegung

 Lösung vereinigt Ideen aller Marktbeteiligten

Nach Abschluss der ersten Pilotphase stellt Vaillant aktualisierte Funktionen an seinem Vertriebs- und Serviceangebot HeizungOnline vor. Neben technischen Verbesserungen geht es vor allem um eine Umgestaltung der Angebots- und Rechnungslegung. Dabei sind folgende Punkte neu:

• Eine aussagekräftige erste Preisindikation zu einem neuen Heizsystem wird nicht mehr direkt online im Portal angezeigt, sondern zusammen mit der Empfehlung für das neue Heizsystem binnen Sekunden per E-Mail an den Interessenten versendet. Dafür wählt dieser im Portal einen an HeizungOnline teilnehmenden Fach-handwerker aus.

• Die Angebots- und Rechnungslegung inklusive der Preisstellung erfolgen durch den teilnehmenden Fachhandwerker vor Ort. Dieser wird damit Vertragspartner seines Endkunden.

Weiterentwicklung unter der Berücksichtigung von Ideen aller Marktbeteiligten

„Durch die Rückmeldungen aus der Pilotphase haben wir hilfreiche Anregungen für die Weiterentwicklung von HeizungOnline erhalten. So flossen zum einen Erkenntnisse aus dem Nutzerverhalten der knapp 60.000 Webseiten-Besucher ein. Zum anderen haben wir wertvollen Input aus Gesprächen mit wichtigen Marktbeteiligten genutzt, um Verbesserungen in den Prozess zu integrieren“, so Dr. Tillmann von Schroeter, Geschäftsführer Vaillant Deutschland. „Mit den neuen Funktionen haben wir eine ausgezeichnete Lösung für alle Beteiligten gefunden und erfüllen gleichermaßen die Erwartungen eines online-affinen Endkunden. Wir sind überzeugt, mit HeizungOnline einen für uns und unsere Fachpartner attraktiven und zukunftsfähigen zusätzlichen Vertriebskanal im Markt zu etablieren“, so von Schroeter.

Großes Interesse von Fachhandwerkern

HeizungOnline wurde von Vaillant auf Anregung des Fachhandwerks gemeinsam mit diesem entwickelt. Ziel ist es, für SHK-Fachhandwerker einen neuen Vertriebsweg zu etablieren, um online-affine Kunden in der Region zu gewinnen sowie das Fachhandwerk in der Kundenansprache zu stärken. Bereits in den ersten drei Monaten der Pilotphase verzeichnete das Portal 60.000 Zugriffe – Tendenz steigend. Mittlerweile testen 17 Fachhandwerker deutschlandweit im Rahmen des Pilotprojekts das neue Onlineangebot von Vaillant. Der Schwerpunkt liegt auf der Erschließung von Potenzialen in Ballungsräumen.

Bis Jahresende werden die angekündigten Veränderungen umgesetzt und getestet. Schon über 100 Fachhandwerksbetriebe haben sich für HeizungOnline entschieden.

Vaillant wird diese in den kommenden Monaten schulen und in die Plattform integrieren. Anfang 2017 wird HeizungOnline stufenweise für weitere interessierte Fachhandwerksbetriebe live geschaltet.

Über Vaillant

Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltschonende und energiesparende Heiz- und Lüftungssysteme, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaikan-lagen, Wärmepumpen, Pellet-Heizkessel, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.

Pressematerial

Pressemitteilung: HeizungOnline mit neuen Funktionen

Medienkontakt

Dr. Jens Wichtermann
Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18-2754
Fax:  +49 2191 18-2895
jens.wichtermann@vaillant-group.com