Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit den Inhalten unserer Cookie Richtlinie einverstanden. Datenschutzerklärung

Annehmen Ablehnen

2

Mediakit

Download as ZIP

Sie haben noch keine Medien zu Ihrem Mediakit hinzugefügt. Wenn Sie einen Download auswählen,können Sie ihn gleich hier herunterladen.

Pressemitteilung

Remscheid, 17. September 2010

Europaneuheit Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung für Einfamilienhäuser: Online-Training gestartet

  • Online-Training vermittelt Grundlagen zum Mikro-KWK-System
  • Über 350 Fachhandwerksbetriebe nehmen teil
  • Erster von drei Schritten zum qualifizierten Fachpartner für Mikro-KWK
  • Europaweit erstes KWK-System mit Gas-Verbrennungsmotor für Einfamilienhäuser

Der Countdown läuft: Ab Mitte nächsten Jahres wird das neue Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-System (Mikro-KWK) verfügbar sein, das der Heiz-, Klima- und Lüftungstechnikspezialist Vaillant und der japanischen Technologiekonzern Honda derzeit gemeinsam entwickeln. Das neue System produziert gleichzeitig hocheffizient Wärme und Strom und ist als erstes Mikro-KWK-System in Europa speziell für Einfamilienhäuser konzipiert. Für rund 350 Fachhandwerkspartner, die sich im Rahmen der insgesamt 18 Auftaktveranstaltungen zur Qualifizierung für das neue System angemeldet haben, startet jetzt das Training. Eine aufwendig gestaltete und interaktive Online-Plattform vermittelt in insgesamt sieben Kapiteln Basis-Wissen zum neuen Mikro-KWK-System. Dabei erhalten die Fachhandwerker umfassende Informationen über technische Grundlagen, Einsatzgebiete, Förderung und Installation des kleinen Kraftwerks. Animationen und Grafiken erleichtern das Verständnis, zudem werden die Teilnehmer von einem Vaillant Schulungsingenieur per Video-Einspieler durch das Programm geführt. Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Online-Trainings und damit für die Anmeldung zum anschließenden Praxis-Training ist das Bestehen der Wissenstests, bei dem die Teilnehmer nach jedem Kapitel das Erlernte unter Beweis stellen können.

Praxis-Training startet 2011

„Mit dem Online-Trainingsprogramm ermöglichen wir den Fachpartnern sich ihre Zeit frei einzuteilen. Anstatt mehrere Tage bei einem Präsenztraining zu verbringen, können Sie bequem von zu Hause oder dem Betrieb aus lernen“, betont Mike Jagenburg, Teamleiter Produktvermarktung Vaillant Deutschland. „So bereiten wir unsere Partner optimal auf den zweiten Schritt der Qualifikation vor.“ Das zweitägige Praxis-Training für das Mikro-KWK-System, bei dem die Teilnehmer unter anderem die Installation und Wartung erlernen, startet ab Januar 2011 und findet zunächst in den Vaillant Kundenforen in Nürnberg und Wuppertal statt. Im dritten und letzten Schritt wenden die Fachhandwerker das Gelernte mit Unterstützung des Vaillant Kundendienstes bei Inbetriebnahmen und Wartungen an.

Das neue System wird das bestehende KWK-Portfolio von Vaillant ergänzen: Mit ecoPOWER bietet das Unternehmen bereits jetzt Mini-Blockheizkraftwerke in den elektrischen Leistungsgrößen 3,0 und 4,7 kW für Gewerbeobjekte oder größere Wohnimmobilien. Das mit Honda entwickelte System erweitert das Angebot um eine Anlage für Einfamilienhäuser und macht die KWK-Technologie dem breiten Markt der Privatkunden zugänglich.

Kooperation bündelt Expertise

Vaillant und Honda hatten ihre Zusammenarbeit Anfang 2009 mit einem Kooperationsvertrag besiegelt. Ziel der Kooperation ist es, erstmals in Europa effiziente Mikro-KWK-Anlagen speziell für den Einsatz in Einfamilienhäusern auf den Markt zu bringen. Bislang wird in Europa Kraft-Wärme-Kopplung beinahe ausschließlich in der Industrie, im Nahwärmebereich und in großen Immobilien eingesetzt. Honda, dessen Fokus traditionell auf der Bereitstellung von Mobilität liegt, hat sich in jüngster Vergangenheit auch verstärkt des Themas der häuslichen Energieerzeugung angenommen. In dem neuen Mikro-KWK-System kommt Hondas langjährige Erfahrung mit Motoren und Generatoren zum Tragen. Das System wird seit 2003 in Japan und inzwischen auch in den USA angeboten, wo insgesamt bereits über 100.000 Geräte im Einsatz sind. Für Deutschland ist diese Strom erzeugende Heizung in ein modernes Gesamtsystem des Marktführers Vaillant integriert.

Weitere Informationen zu Kraft-Wärme-Kopplung von Vaillant finden Sie unter: www.vaillant.de/Produkte/Kraft-Waerme-Kopplung

Honda

Honda entwickelt, fertigt und vermarktet Automobile, Motorräder, Außenbordmotoren und Motorgeräte für den Weltmarkt. Die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien und Produkte wie etwa Hybrid- oder Brennstoffzellenfahrzeuge oder Mini-Blockheizkraftwerke haben seit Gründung des Unternehmens 1948 höchste Priorität. Mit einer Jahresproduktion von über 24 Millionen Motoren ist Honda der größte Motorenhersteller der Welt. In seinen 68 Fertigungsstätten in 28 Ländern beschäftigt Honda über 175.000 Mitarbeiter.

Über Vaillant

Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltschonende und energiesparende Heiz- und Lüftungssysteme, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, Pellet-Heizkessel, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.

Downloads

Pressemeldung: Europaneuheit Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung

Medienkontakt

Dr. Jens Wichtermann
Direktor Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit & Politik

Telefon: +49 2191 18-2754
Fax:  +49 2191 18-2895
jens.wichtermann@vaillant-group.com